Roman schreiben · Schreiben

Wie Konflikte fesselnde Romane erschaffen

Warum du mindestens einen großen Konflikt brauchst, um einen spannenden Roman zu schreiben und wie du ihn findest, erzähle ich dir im Auftakt der Beitragsreihe. Außerdem erfährst du, wie du von deiner ersten Idee zu Stoff für einen ganzen Roman kommst. Der Konflikt in deinem Roman kreiert Spannung und jede Geschichte braucht sie. Dabei muss die Spannung nicht aus Lebensgefahr resultieren, doch es sollte für die handelnden Figuren etwas Wichtiges auf dem Spiel stehen. Der Leser muss mitfiebern können, ob es am Ende gelingt oder fehlschlägt.

Roman schreiben · Schreiben

Das 12-Punkte-Programm zu deinem ersten Roman

Du wolltest schon immer einen Roman schreiben? Hast dich aber nie an dieses riesige Projekt herangetraut? Dann bist du hier richtig.  Oder liegen all deine bisherigen Manuskripte unvollendet in deiner Schublade? Auch dann bist du hier richtig, den vermutlich haperte es bislang immer an einem der Punkte, die ich dir in diesem Programm näher bringen möchte. In den kommenden 12 Wochen wirst du wöchentlich eine Lektion lernen, die dir auf dem Weg zu deinem ersten eigenen Roman helfen wird. Heute erhältst du einen ersten Überblick, was dich konkret erwartet.

Roman vermarkten · Schreiben

Bloggerrelations – 5 einfache Tipps, wie auch du problemlos Kontakt zu Buchbloggern und YouTubern aufnehmen kannst

Wie wende ich mich an Blogger oder YouTuber? - Diese Frage haben sich schon viele Autoren gestellt. Vielleicht stehst auch du gelegentlich vor der Frage "Kann ich den einfach anschreiben?" oder "Wie stelle ich es an, dass er oder sie wirklich mein Buch liest?" Deshalb gibt es heute einen Gastbeitrag von jemandem, der sich mit solchen Anfragen auskennt - und zwar von der anderen Seite der Medaille. Lia Katrina ist YouTuberin und schreibt selbst ebenfalls Bücher.

Roman vermarkten · Schreiben

9 Selfpublisher berichten, wie sie ihre ersten 100 Bücher verkauften

Das erste Buch ist geschrieben, überarbeitet und veröffentlicht. Nun gilt es, das Prachtstück auch zu verkaufen. Je nach Genre und Bekanntheit kann es eine richtige Herausforderung sein, ein im Self-Publishing erschienenes Buch an den Leser zu bringen. Besonders dann, wenn Leser nicht gleich Verwandte und Freunde sein sollen. Du willst schließlich mehr, nicht wahr? In diesem Beitrag wirst du erfahren, wie ich meine ersten 100 Bücher verkauft habe. Und weil das nur eine Erfahrung unter Tausenden ist, habe ich dir einige weitere Autoren mitgebracht, die dir ebenfalls von ihren ersten Verkäufen berichten. Es wird verdammt spannend, so viel kann ich dir schon verraten!

Roman veröffentlichen

Klappentext schreiben – So weckst du beim Leser Neugier auf dein Buch

Für viele Autoren, unabhängig davon, wie viel Erfahrung sie inzwischen haben, ist der Klappentext ein schwieriges Thema. Wie sollst du das Projekt, an den du monatelang vielleicht jahrelang gearbeitet hast, in wenigen Sätzen so zusammenfassen, dass du damit einen potenziellen Leser anlockst, ohne zu viel zu verraten und trotzdem das Besondere an deinem Werk herauszustellen?

Dein Klappentext ist neben dem Cover und dem Titel deines Buches das Erste ist, was dein zukünftiger Leser zu sehen bekommt, wenn er sich für dein Buch interessiert. Viele Leser geben zu, sie entscheiden anhand dieses kurzen Textes, ob sie einen Roman lesen wollen oder nicht. Also hilft alles Jammern nicht - wir müssen uns diesem Thema in Ruhe widmen.

Zunächst schauen wir uns an, welche Basisanforderungen unser Text erfüllen muss, um nicht sofort wieder beiseite gelegt zu werden. Dann kümmern wir uns um den Inhalt und zuletzt um die Zielgruppe und die Schlüsselbegriffe - bist du dabei?