Moorkamps Fälle

Yoga könnte so entspannend sein, wenn da nicht ständig diese Leichen wären…

…denkt sich Emi Moorkamp, die eigentlich nur Yoga unterrichten möchte.

eBook-Cover A5 Unter Verdacht Erin J Steen

Unter Verdacht: Moorkamps erster Fall

Klappentext:

Emi Moorkamp glaubt fest an das Gute im Menschen. Nichts wünscht sie sich mehr, als mit ihrer großen Leidenschaft, dem Yoga, ihren Lebensunterhalt verdienen zu dürfen. Der Tod eines Fitnesstrainers durchkreuzt ihre Pläne und sie findet sich als Hauptverdächtige in dem Fall wieder. Als wäre das nicht schon katastrophal genug für ihren Ruf, wird dann auch noch ein Beweisstück gefunden, das es nicht geben dürfte.

Auf ihrer Suche nach dem wahren Täter erhält Emi Hilfe von ganz unerwarteter Seite. Doch der Mörder kommt ihr ebenfalls gefährlich nahe.

  • Erscheinungstermin: 07.05.2018
  • erschienen als eBook, Taschenbuch und Hörbuch
  • Seitenzahl: 240 Seiten
  • zur Leseprobe

Jetzt starten:

Taschenbuch und eBook gibt es bei Amazon

auch erhältlich bei Thalia, Hugendubel und Bücher.de und natürlich signiert in meinem Shop!

Das Hörbuch ist erhältlich bei Spotify, Thalia, Bookbeat und vielen weiteren Anbietern.

Cover Moorkamp2 ebook
Sündenfeuer: Moorkamps zweiter Fall

Klappentext:

Die Yogalehrerin Emi Moorkamp möchte sich nicht mehr verbiegen.

Von einem Seminar in ländlicher Idylle erhofft sie sich Impulse, wie sie ihre Berufung mit der Notwendigkeit ihren Lebensunterhalt zu verdienen vereinbaren kann, ohne fortwährend faule Kompromisse zu machen.  Als mitten in der Nacht ein Feuer im Gästehaus ausbricht, findet sie statt der erhofften Erleuchtung eine Leiche und schnell ist ihr klar: Es handelt sich um Mord!

Mit Hilfe ihrer neuen Freundin Ella will Emi dem Täter auf die Spur kommen. Denn sie ist sicher, dass er sich in ihrem direkten Umfeld befindet. Gemeinsam suchen sie nach der Nadel im Aschehaufen und stoßen dabei auf mehr Geheimnisse als erwartet.

  • Erscheinungstermin: 10.10.2018
  • Erhältlich als eBook und als Taschenbuch (zur Zeit nur noch Restexemplare der ersten Auflage in meinem Shop erhältlich; 2. Auflage folgt im Herbst 2020)
  • Seitenzahl: 280 Seiten

Jetzt weiterlesen

Das eBook gibt es bei Amazon

und bei Thalia, Hugendubel und Bücher.de


Böser Geist: Moorkamps dritter Fall

Klappentext:

Yogalehrerin Emi Moorkamp kehrt mit einem frischen Businesskonzept zurück ins sommerliche Berlin. Kopfüber stürzt sie sich in die Arbeit, um ihrem Liebeskummer zu entfliehen. Während ihre Freundin und Kriminalkommissarin Charlotte in ihrem aktuellen Fall im Trüben fischt, mischt sich neben zahlreichen neuen Klienten auch ein böser Geist in Emis Leben und bringt es gehörig durcheinander. Nicht nur Emi fragt sich, was es mit dem Toten in ihrem Hausflur auf sich hat…

  • Erscheinungstermin: 25.06.2020
  • Erhältlich als eBook (Taschenbuch folgt im Herbst/Winter 2020)
  • Seitenzahl: ca. 280 Seiten

Das neuste Buch schnappen:

Das eBook gibt es bei Amazon

und bei Thalia. Weitere Shops folgen.

crime scene moorkamp

Rezensionen auf Buchblogs:

Saskia von Zeilenlauscher sagt „Insgesamt kann ich also sagen ich habe mich in dem Krimi gut aufgehoben gefühlt und es war trotz des Mordes paradoxerweise auch irgendwie „gemütlich“.“

Astrid von Kupfis Bücherkiste sagt „Ich war völlig gefesselt.“

Christine von Fleurs Bücherwelt sagt: „Erin hat eine sympathische und erfrischende Hauptfigur geschaffen, die noch hoffentlich in vielen Büchern auftauchen wird.“

Kerstin von Kerstins Kartenwerkstatt sagt „Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Es ist ein Kriminalroman, der mit wenig Blut auskommt, dafür tiefer in die Zwischenmenschlichen Beziehungen geht.“

Susi von Susis Leseecke sagt „Erin J.Steen ist es gelungen, mich von Anfang an in die Story mitzunehmen.“

Daniela von Danis Reziseite sagt „Jeder von uns sollte ab und an ein bisschen Emi sein.“

Sabine von MeinOrt sagt über Sündenfeuer „…meiner Meinung nach, ein perfekter Cosy-Krimi den man nicht besser hätte machen können. Der Roman hat einen Mord, aber auch ganz viel Gefühl – unbedingt lesen.“

Kerstin von Kerstins Kartenwerkstatt findet „Der Roman enthält durch das Brandopfer ein bisschen Krimi und durch die Konstellation der Personen ganz viel zwischenmenschliche Gefühle.“

Sarah von Trimagie meint „Die erfrischende Wortwahl, der nicht vorhersehbare Fall und das gelungene Inhaltstempo machen dieses Buch zu einem cosy crime Lesefest, was auch für Krimileser ohne starke Nerven für detaillierte Spladderinhalte absolut empfehlenswert ist.“

Süße Goodies zu der Buchreihe sind inzwischen auch schon entstanden. Hier ein paar Impressionen…