Archiv · Über die Autorin

Was ich am Schreiben liebe und warum ich es niemals aufgeben werde

Als angehender Autor weißt du es vielleicht noch ganz genau, doch nach dem Veröffentlichen der ersten Bücher verschwimmt die Welt ein wenig. Die Ränder werden unscharf und die Vergleiche mit anderen Autoren trüben das eigene Bild. Bin ich gut? Bin ich erfolgreich? Ist mein Schreiben etwas wert?

Archiv

Programmiere dich auf Erfolg mit drei einfachen Schritten

Es klingt nach Humbug - ja, ist mir klar. Doch deine innere Einstellung entscheidet nun einmal darüber, wie erfolgreich du bist. Nein, sie entscheidet nicht darüber, wie viele Steine dir im Weg herumliegen, aber sie entscheidet darüber, wie du Schwierigkeiten bewältigst. Immer wieder nimmst du dir etwas vor und verlierst es dann aus den Augen. Endlich die 10 kg abnehmen, die sich seit Jahren auf den Hüften angesammelt haben. Endlich mehr Sport machen, weil du auf der Arbeit kaum noch ohne zu Schnaufen die Treppen hochkommst. Endlich deinen Lebenstraum vom eigenen Buch verwirklichen. Endlich das neue Hobby in Angriff nehmen, für das dir schon seit Jahren die Zeit fehlt. ...