Storygarden

Sandra Florean – Die Seelenspringerin: Abgründe

Worum es geht:

„Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten“

Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, weil sie dabei Zeugin von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nicht verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass es kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird. Noch ahnt sie nicht, was der mächtige Mann mit dem Schattengesicht im Schilde führt.

Was dich erwartet:

Fantasy meets Crime

Warum ich dieses Buch empfehle:

Die Autorin schafft mit ihrem erwachsenen Erzählstil eine tolle Leseatmosphäre. Die Figuren sind vielschichtig und machen Lust auf mehr. Die Grundidee der unfreiwilligen Reise in andere Körper ist überzeugend umgesetzt.

*Alle Bücher in meinem digitalen Buchcafé könnt ihr über den Affiliate-Link gern bei Amazon kaufen.

Bloggermeinungen

Die Ermittlungen fand ich sehr spannend und bin zum Schluss war mir nicht klar wer hinter all dem steckt. (…) Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Bücher in der Reihe schreibt Letanna auf Letannas Bücherblog

Hier geht es zurück zur Storygarden-Hauptseite

Ein Kommentar zu „Sandra Florean – Die Seelenspringerin: Abgründe

Ich freue mich über deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.