Moorkamps Fälle

Auf dieser Seite findest du Informationen über meine Cosy Crime Reihe mit der Yogalehrerin Emi Moorkamp.

Aktuell in Arbeit:

Moorkamps zweiter Fall

Worum gehts?

Emi Moorkamp nimmt an einem Seminar in Kanada teil, um endlich herauszufinden, wie sie mit dem Yoga auch Geld verdienen kann, ohne sich zu verbiegen. Inmitten der Idylle entdeckt sie eine verkohlte Leiche und sieht sich mit einem neuen Fall konfrontiert. Mit ihrer neuen Freundin Ella steckt sie die Nase viel tiefer in den Fall, als dem Täter lieb ist. Kann der attraktive Polizist Rick sie davor bewahren, ebenfalls ins Visier des Feuerteufels zu geraten?

Geplanter Erscheinungstermin: ca. Juli/August 2018

Bisher erschienen:

eBook-Cover A5 Unter Verdacht Erin J Steen
Unter Verdacht: Moorkamps erster Fall

Klappentext:

Emi Moorkamp glaubt fest an das Gute im Menschen. Nichts wünscht sie sich mehr, als mit ihrer großen Leidenschaft, dem Yoga, ihren Lebensunterhalt verdienen zu dürfen. Der Tod eines Fitnesstrainers durchkreuzt ihre Pläne und sie findet sich als Hauptverdächtige in dem Fall wieder. Als wäre das nicht schon katastrophal genug für ihren Ruf, wird dann auch noch ein Beweisstück gefunden, das es nicht geben dürfte.

Auf ihrer Suche nach dem wahren Täter erhält Emi Hilfe von ganz unerwarteter Seite. Doch der Täter kommt ihr ebenfalls gefährlich nahe.

  • Erscheinungstermin: 07.05.2018
  • erscheint als eBook und als Taschenbuch
  • Seitenzahl: 240 Seiten

direkt zur Amazonseite

Was meine Leser über das Buch sagen:

Rezensionen auf Buchblogs:

Saskia von Zeilenlauscher sagt „Insgesamt kann ich also sagen ich habe mich in dem Krimi gut aufgehoben gefühlt und es war trotz des Mordes paradoxerweise auch irgendwie „gemütlich“.“

Astrid von Kupfis Bücherkiste sagt „Ich war völlig gefesselt.“

Christine von Fleurs Bücherwelt sagt: „Erin hat eine sympathische und erfrischende Hauptfigur geschaffen, die noch hoffentlich in vielen Büchern auftauchen wird.“

Kerstin von Kerstins Kartenwerkstatt sagt „Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Es ist ein Kriminalroman, der mit wenig Blut auskommt, dafür tiefer in die Zwischenmenschlichen Beziehungen geht.“

Sarah von Trimagie sagt „Ein solider Auftakt, der in den nachfolgenden Bänden zur großen Liebe werden könnte.“

Susi von Susis Leseecke sagt „Erin J.Steen ist es gelungen, mich von Anfang an in die Story mitzunehmen.“

Daniela von Danis Reziseite sagt „Jeder von uns sollte ab und an ein bisschen Emi sein.“

Maria Anders sagt „Ein schöner Frauenkrimi für Zwischendurch“

Auch Anja von Unsere kleine Bücherwelt hat Emis ersten Fall schon gelesen.