Storygarden

Lisa Summer – Swedish Kisses

Worum es geht:

Vor ihrem Auslandssemester in Schweden reist Clara für ein paar Wochen nach Stockholm. Dort trifft sie den gutaussehenden Thore. Dabei ahnt sie nicht, dass sie sich bald öfter begegnen werden als gedacht. Für sie ist die Nacht auf dem Partyschiff mit ihm eine einmalige Sache – denn was auf dem Meer passiert, bleibt auch auf dem Meer.

Doch dann steht sie Thore nur eine Woche später erneut gegenüber – als seine Studentin.

Was dich erwartet:

Eine schwedische Studentin-Professor-Romanze

Warum ich dieses Buch empfehle:

Lisa und ich kennen uns nun schon eine ganze Weile. Ich mag sie sehr und Swedish Kisses war das erste Buch von ihr, dass ich unbedingt haben musste. Ich meine, wie cool klingt das bitte. Es wimmelt nur so von Klischees, aber daraus kann man so viel machen. Mich hat schon der erste Teil dieser Reihe überzeugt, doch British Love war eher Herbst, während Swedish Kisses Sommer ist… Dieses Buch steht daher ganz klar auf meiner Sommer-Reise (…ähm..) Lese-Liste. Auf deiner auch?

*Alle Bücher in meinem digitalen Buchcafé könnt ihr über den Affiliate-Link gern bei Amazon kaufen.

Bloggermeinungen

(mit einem Klick auf das Zitat gelangst du zur vollständigen Rezension)

Es war eine tolle und auch aufregende Lovestory schreibt Ela auf Elas Bücherwelt

Hier geht es zurück zur Storygarden-Hauptseite

Ein Kommentar zu „Lisa Summer – Swedish Kisses

Ich freue mich über deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.