Storygarden

Jay Moon – Der unsterbliche Tag: 5 Uhr

Worum es geht:

Hättest du gerne eine Million Dollar?

Die Streaming-Show »Immortal Contest« bietet die Summe demjenigen an, der sich an seinem unsterblichen Tag am spektakulärsten in den Tod stürzt. Eigentlich leicht – denn der unsterbliche Tag, das ist das eine Datum im Leben eines jeden Menschen, an dem er nicht sterben kann, egal wie schwer er sich verletzt. Doch der Tag hat nur 24 Stunden und manche Situationen sind auch als Unsterblicher schwer zu überleben …

Was dich erwartet:

Abgefahren … einfach abgefahrener Scheiß

Warum ich dieses Buch empfehle:

Der unsterbliche Tag ist eine ganz besondere Entdeckung. Jeder Mensch hat einen Tag, an dem er unsterblich ist. Wir haben es nur bislang alle nicht gewusst. Jetzt lässt sich per DNA Analyse genau bestimmen, wenn dein Tag ist. Wenn dein Tag zufällig auf den Termin des Immortal Contest fällt, kannst du bei der Show mitmachen und 1 Million Dollar gewinnen, indem du versuchst, dich auf möglichst kreative Weise umzubringen. So hat Jay Moon hier eine illustre Gruppe von angehenden Millionären gefunden und blickt hinter die Kulissen der Show – hast du Bock? Ich fand es mega… Man muss ein bisschen auf schrägen Humor stehen, aber das tust du doch, oder?

Was Irene in ihrer Rezension zeigt, erinnert mich daran, dass ich unbedingt das PRINT brauche.

*Alle Bücher in meinem digitalen Buchcafé könnt ihr über den Affiliate-Link gern bei Amazon kaufen.

Bloggermeinungen

(mit einem Klick auf das Zitat gelangst du zur vollständigen Rezension)

Wenn man nach dieser atemberaubenden Höllenfahrt, endlosen Lachern und schockiertem Luftschnappen wieder etwas zu Atem gekommen ist, fällt auf, dass es nicht nur Dark Comedy vom feinsten ist, sondern ein ironischer Blick auf unsere von Social-Media und wahnwitzigen Fernseh-Contests geprägte Gesellschaft schreibt Irene auf Irene Li Krauß

Hier geht es zurück zur Storygarden-Hauptseite

Ich freue mich über deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.