Fleurs Bücherwelt


29258519_1943491679313101_2547747339829772288_n.jpg

Name/Alter

Christine/35

Wie würdest du dich beschreiben?

Ich bin 35 Jahre alt und komme aus einer schönen Hansestadt im Norden. Beruflich bin ich examinierte Krankenschwester und habe Lehramt studiert – komische Kombination, ist aber so.

Neben dem Lesen gehe ich gerne schwimmen und ab und an Laufen – obwohl das nie meine Königsdisziplin wird. Und wenn ich dann mal wirklich Zeit habe, liebe ich es ans Meer zufahren und mir den Wind um die Ohren pusten zu lassen und am Strand spazieren zu gehen, um dann abends gemütlich mit einer Tasse Tee den Tag ausklingen zu lassen und natürlich mit einem Buch.

Wie lange bloggst du schon über Bücher?

Bloggen tue ich erst seit bald einem Jahr. Aber Rezensionen stelle ich schon länger bei den üblichen Verdächtigen ein – den ich finde, eine Rückmeldung haben die Autoren verdient.

Geht es auf deinem Blog nur um Bücher oder widmest du dich auch anderen Themen?

Alles war mit Büchern zu tun hat, kommt auf meinem Blog vor.

Wie viele Abonnenten hat dein Blog bereits und auf welchen Kanälen kann man dir folgen? 

Bei Facebook habe ich zur Zeit 653 Abonnenten
Bei Instagram 211 Abonnenten

Postest du deine Rezensionen auch auf anderen Plattformen? 

Ja und zwar bei Amazon, Thalia, Weltbild, lovely books, NetGallery

Was für Bücher/Genre magst du besonders?

Ich lese am liebsten Krimis/Thriller, (historische) Romane, Gay-Romance, Streampunk und Erotik.

Was für Bücher/Genre magst du gar nicht?

Alles was mit Horror zu tun hat, lese ich nicht allzu gerne.

Was ist dir beim Lesen besonders wichtig? 

Wichtig ist, dass das Buch spannend, interessant und der Plot logisch ist. Auch finde ich es wichtig, dass die Handlung einen roten Faden hat und nicht immer hin und her springt. Wenn dann auch noch ein regionaler Bezug vorhanden ist, finde ist das super.

Weiterhin finde ich es wichtig, dass die Sprache einen gewissen Ausdruck hat und keine „Gossensprache“ nutzt.

Brichst du Bücher auch ab, wenn ja, in welchem Fall?

Bisher habe ich kein Buch abgebrochen, obwohl es definitiv auch Bücher gegeben hat, die wirklich schwierig für mich gewesen sind, weil sie langweilig oder schlecht geschrieben waren. Doch auch diese Bücher lese ich zu Ende, denn der Autor hat sich Zeit, Nerven und Mühe mit seinem Buch gegeben. Und er kann ja nichts dafür, dass es nicht meinem Geschmack entspricht.

Welche Formate liest du?

Ich lese gerne Prints, aber genauso gerne Ebooks in ePub Format.

Wie ist  dein Bewertungssystem?

Ich bewerte das Cover, den Schreibstil, die Handlung, die Personen, die Zusammenhänge/die Thematik. Meine Bewertung erfolgt in Blümchen, wobei 5 das Beste ist und 1 ist das Schlechteste.

Hast du eine Rezension, auf die du besonders stolz bist? 

Das ist die Rezension zu dem Buch „Jahrring“ von Sabine Henning-Vogel aus
dem Fehnland-Verlag. Dieser Beitrag zeigt, glaube ich, ganz gut, wie ich meine Rezensionen aufgebaut habe und wie mein Stil ist. Weiterhin ist dieses Buch ein toller Krimi gewesen und wer Krimis mag, kann an diesem Buch nicht vorbei kommen.

Für welche Aktionen bist du zu haben? 

Ich bin gerne Test – bzw. Vorableser, da mir das sehr viel Spaß macht und ich es

Fleurs Bücherwelt

spannend finde, den Autor unterstützen zu dürfen in einer frühen Phase seines Buches.
Blogtouren, Interviews, Schnipsel uvm. mache ich total gerne, da es immer interessant ist, mit wem man zusammenarbeiten darf. So sind schon schöne Zusammenarbeiten und „Blogger-Freundschaften“ entstanden.

Wie kann ein Autor am besten Kontakt zu  dir aufnehmen? 

Also entweder schreibt man mir eine Nachricht über meinen FB Blog oder per E-Mail an fleurs_de_livres@gmx.de.


Weitere Blogger findest du auf der Startseite der Bloggerstadt.