[Bloggervorstellung] Amalias Buchblog

Herzlich Willkommen zur Bloggervorstellung,

in diesem Format stellen sich Blogger Autoren vor, die für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stehen. Hab keine Scheu, den Blogger zu kontaktieren, der zu deinem Buch oder Projekt passen könnte.

Große Verkäufe können wir häufig nur durch mediale Aufmerksamkeit generieren. Blogger können uns dabei helfen, die Reichweite unseres Buches zu vergrößern. Das klappt natürlich nur, wenn der Lesegeschmack der Abonnenten des Bloggers zu unserem Buch passt. Damit du einen Einblick bekommst, wer zu dir passen könnte, stelle ich dir unter dem Titel [Bloggervorstellung] zahlreiche Blogger vor.

Heute geht es weiter mit Amalias Buchblog:


Banner Amalias Buchblog

Name/Alter

Andrea, 39

Wie würdet du dich beschreiben?

Bodenständig, gelassen, kreativ

Wie lange bloggst du schon über Bücher?

Seit Dezember 2016, aber ich habe schon vorher oft Rezensionen geschrieben.

Geht es auf deinem Blog nur um Bücher oder widmest du dich auch anderen Themen?

Auch über Dinge rund um Bücher, Schreiben und Lesen. Ich teile auch gern Veranstaltungen oder Gewinnspiele/Verlosungen von AutorInnen, die ich empfehlenswert finde.

Wie viele Abonnenten hat dein Blog bereits und auf welchen Kanälen kann man dir folgen? 

Ich habe „nur“ einen Facebookblog (https://www.facebook.com/amaliasbuchblog/) mit bisher 239 Followern, also noch recht überschaubar…
Das liegt daran, dass ich mehr als eine Website habe und nicht noch eine einrichten möchte.

Postest du deine Rezensionen auch auf anderen Plattformen? 

Ja, auf Amazon, Lovelybooks, Goodreads, Buechertreff.de und Buechereule.de

Was für Bücher/Genre magst du besonders?

Phantastik  (vor allem High Fantasy, Urban Fantasy, historische Fantasy)
Steampunk,
LGBTQ-Romance,
Thriller/Krimis,
Gruseliges,
Historisches.
Das Thema des Buches (der Klappentext und am besten eine kurze Leseprobe) muss mich jeweils ansprechen.

Was für Bücher/Genre magst du gar nicht?

Harten Horror/Splatter.

Romantasy mit Vampiren oder Gestaltwandlern ist meistens auch nicht so meins (Ausnahmen bestätigen die Regel 😉

Alles, was die folgende Richtung geht: Nettes Mädchen verliebt sich in Bad Boy und er behandelt sie schlecht, aber sie verzeiht ihm alles, weil sie ihn ja sooo sehr liebt.
Oder anders ausgedrückt: Romantisierungen von sexueller Gewalt, Stalking, Stockholm Syndrom und ähnliches.
(Ich zähle dazu Bücher wie „Fifty shades of Grey“ und „Paper Princess“)

Was ist dir beim Lesen besonders wichtig? 

sympathische Hauptfiguren, Spannung, glaubwürdige Gefühle und ich mag Diversität (also die Repräsentation von Vielfalt, z.B. verschiedene Ethnien, sexuelle Orientierungen, Charaktere mit Behinderungen oder ähnliches)

Brichst du Bücher auch ab, wenn ja, in welchem Fall?

Passiert mir relativ selten. Wenn es sehr langatmig ist und die Handlung nicht in Gang kommt.

Welche Formate liest du?

Prints und Mobi

Wie ist  dein Bewertungssystem?

Ich bewerte Klappentext und Cover meistens nicht und schreibe auch in meinen Rezis nichts dazu, weil AutorInnen oft wenig Einfluss auf beides haben, wenn sie im Verlag veröffentlichen. Und weil man sich Cover und Klappentext ja selbst schnell anschauen kann.

Auf meinem Blog vergebe ich keine Sterne, nur in den Portalen, wo das gefordert wird.
Mich erinnert das an Zensuren, aber ich bin keine Lehrerin. 😉
Ich schreibe immer etwas zu den Charakteren, dem Stil und dem Spannungsbogen

Hast du eine Rezension, auf die du besonders stolz bist? 

Zur der wunderbaren Anthologie „The U-Files: Die Einhornakten“ aus dem Talawah Verlag. Ich habe zu jeder der 23 Kurzgeschichten etwas geschrieben, es ist eine meiner längsten Rezensionen:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R90TNRQ780BGE/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3981782968

Für welche Aktionen bist du zu haben? 

Sorry, aber für Aktionen aller Art habe ich meistens wenig Zeit und ich nehme auch nicht an Challenges teil. Aber ich interviewe gern hin und wieder AutorInnen.

Wie kann ein Autor am besten Kontakt zu  dir aufnehmen? 

Gern duzen. Bei Interesse bitte an amaliazeichnerin(at)gmx.de schreiben, mit Genre und Klappentext. Gern auch die eigene Website oder Facebookseite verlinken.
Ich kann allerdings keine Rezensionsexemplar mit festen Zeitvorgaben lesen, weil ich nicht versprechen kann, dass ich das Buch rechtzeitig fertig lesen kann.

Andrea Kerlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s