[Bloggervorstellung] Wurm-sucht-Buch

Herzlich Willkommen zur Bloggervorstellung,

in diesem Format stellen sich Blogger Autoren vor, die für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stehen. Hab keine Scheu, den Blogger zu kontaktieren, der zu deinem Buch oder Projekt passen könnte.

Große Verkäufe können wir häufig nur durch mediale Aufmerksamkeit generieren. Blogger können uns dabei helfen, die Reichweite unseres Buches zu vergrößern. Das klappt natürlich nur, wenn der Lesegeschmack der Abonnenten des Bloggers zu unserem Buch passt. Damit du einen Einblick bekommst, wer zu dir passen könnte, stelle ich dir unter dem Titel [Bloggervorstellung] zahlreiche Blogger vor.

Heute geht es weiter mit den drei Bloggerinnen von Wurm-sucht-Buch:


18425099_1544358308942143_7656378041530333704_n

Name/Alter

Sandra: 38

Krisi: am 12. September werde ich 20 🙂

Sara: 29

Wie würdet du dich beschreiben?

Sandra: Puh, das ist echt schwer. 😉 Ich würde mich selbst als hilfsbereit,
wissbegierig, selbstkritisch und ehrlich bezeichnen. Ich bin eine unkomplizierte Person, die sehr harmoniebedürftig ist. Das Wichtigste in meinem Leben ist meine Familie, zu denen ich auch meine Haustiere zähle. Dicht gefolgt von meiner Lieblingsbeschäftigung: dem Lesen. In Büchern kann ich meinem stressigen Alltag für einige Stunden entfliehen und mich in fantastischen Welten verliere

Krisi: Ich bin tollpatschig, lese für mein Leben gern und bin recht ehrgeizig. 🙂

Sara: Ich bin ein ehrgeiziger, selbstkritischer Mensch, der meistens viel zu viel nachdenkt 🙂 Das steht mir oftmals im Weg, weshalb ich seit Anfang des Jahres einfach mal mache. Das gelingt mir bisher sehr gut und ich fühle mich dadurch viel besser 🙂
Außerdem gehöre ich zu den tollpatschigsten Leuten auf der Welt, meine Familie und meine Tiere gehen bei mir über alles und ich kann manchmal auch ziemlich zickig werden 🙂

Wie lange bloggst du schon über Bücher?

Sandra: Ich habe im Dezember 2015 mit dem Bloggen begonnen.

Krisi:Ich darf schon seit Anfang 2016 mit meinen beiden Mädels für unseren Blog „Wurm sucht Buch“ bloggen.

Sara: Anfang 2016 hat Sandra „mit-Blogger“ gesucht und ich habe mich sofort angesprochen gefühlt. Seit dem bin ich dabei 🙂

Geht es auf deinem Blog nur um Bücher oder widmest du dich auch anderen Themen?

Sandra: Auf unserem Blog geht es hauptsächlich um Bücher. In meinen Beiträgen
lasse ich aber auch das ein oder andere Mal etwas über meine Haustiere einfließen 🙂

Krisi: Wir widmen uns hauptsächlich Büchern, manchmal thematisieren wir allerdings auch Themen, die uns anderweitig wichtig erscheinen.

Sara: Im Großen und Ganzen geht es um Bücher. Wir versuchen aber immer wieder
private Dinge einfließen zu lassen, z.B. die Haustiere oder Konzerte, Kino etc.

Wie viele Abonnenten hat euer Blog bereits und auf welchen Kanälen kann man euch folgen? 

Insgesamt haben wir 5823 Abonneten (Stand 30.07.2017)
Facebook: https://www.facebook.com/wurm.sucht.buch/
Instagram: https://www.instagram.com/wurmsuchtbuch/
Twitter: https://twitter.com/Wurm_sucht_Buch/
Google+: https://plus.google.com/u/0/+Wurm%20sucht%20Buch

Postest du deine Rezensionen auch auf anderen Plattformen? 

Sandra: Ich poste meine Rezensionen auch auf Amazon, Lovelybooks und Goodreads.

Krisi: facebook, Amazon, Lovelybooks und Goodreads

Sara: Ich poste u.a. auf Amazon, Goodreads und Lovelybooks

Was für Bücher/Genre magst du besonders?

Sandra: Young Adult, New Adult, Fantasy, Jugendbücher, Romantasy, Liebesromane, Erotikromane. Eigentlich lese ich alles gerne, Hauptsache es wird romantisch.

Krisi: Ich habe unzählige Lieblingsbücher, lese allerdings Romane aus dem Genre Fantasy am liebsten

Sara: Ich lese überwiegend Fantasy, Jugendromane, Young und New Adult und Liebesromane. Ab und an mag ich auch mal Krimis oder Thriller

Was für Bücher/Genre magst du gar nicht?

Sandra: Thriller, Horror, Science-Fiction, Sachbücher.

Krisi: Genres, die ich nicht mag, gibt es nicht 🙂

Sara: Horror und Science-Fiction reizen mich derzeit leider gar nicht.

Was ist dir beim Lesen besonders wichtig? 

Sandra: Mir ist beim Lesen vieles wichtig, aber zuallererst muss mich die Geschichte von Anfang an packen und mich neugierig machen, sei es mit Spannung oder authentischen Gefühlen. Des Weiteren sind mir sympathische Hauptfiguren wichtig, die möglichst viel Tiefe aufweisen sollten und deren Handlungen ich nachvollziehen kann.
Richtig toll finde ich, wenn mich das Buch mit unvorhergesehenen Ereignissen
überraschen kann.

Krisi:Mir ist ein freier Kopf besonders wichtig, da ich in eine Geschichte eintauchen muss, um sie zu genießen. Bin ich allerdings angespannt, so fällt mir das Lesen sehr schwer.

Sara: Besonders wichtig ist mir ein flüssiger Schreibstil, dass macht es einfacher in die Geschichte einzutauchen. Außerdem bin ich ein Mensch, der Emotionen liebt. Diese müssen glaubwürdig rüber gebracht werden und dürfen nicht so dahin geklatscht sein. In meinem Umfeld brauche ich absolute Ruhe beim Lesen, um mich konzentrieren zu können. Gerade wenn ich in der Öffentlichkeit, z.B. am Strand lese, merke ich, dass ich mich schnell ablenken lasse. Hier lese ich dann gerne leichte Lektüre oder höre Hörbücher.

Brichst du Bücher auch ab, wenn ja, in welchem Fall?

Sandra: Ich breche Bücher nur in sehr seltenen Fällen ab. Oft pausiere ich und gebe
der Story noch eine zweite Chance. Wie ich oben schon erwähnt habe, muss mich ein Buch fesseln und neugierig machen. Wenn die Handlung vor sich hinplätschert und auch die Figuren mein Interesse nicht aufrechterhalten können, dann breche ich das Buch lieber ab.

Krisi: Ja, ich habe schon Bücher abgebrochen, wenn ich keinen Anreiz mehr sah, sie zu beenden. Ich muss eine Faszination am Buch entdecken; kann ich sie nicht finden, kann es sein, dass ich es abbreche.

Sara: Ja, es gibt Bücher, da komme ich einfach nicht rein. Diese bekommen jedoch noch mal ihre Chance, weil es meistens dem Moment geschuldet ist, dass ich nicht rein komme. Sollte es dann aber immer noch nicht funken, breche ich ab.

Welche Formate liest du?

Sandra: Am liebsten lese ich Prints. Aber da nicht alle Bücher als Print erscheinen, lese ich natürlich auch eBooks auf meinem Kindle (.mobi).

Krisi: Prints, mobi

Sara: Prints, mobi und epub

Wie ist euer Bewertungssystem?

Wir vergeben Würmchen von 1-5. Besondere Jahreshighlights bekommen 5 Würmchen
mit Krönchen.

Bewertungssystem

Hast du eine Rezension, auf die du besonders stolz bist? 

Sandra: Ich bin auf jede meiner verfassten Rezis stolz, da ich immer viel Zeit und Herzblut reinstecke, egal ob mir das Buch gefallen hat oder nicht so. :

Krisi: Ja, auf die Rezension zu „Wir fliegen, wenn wir fallen“ von Ava Reed, da mich das Buch auf eine Art berühren konnte, wie kaum eines zuvor und ich hoffe, dass dies in der Rezension deutlich wird. Ebenso bin ich stolz auf die Rezension zu „Deine Worte bleiben“ von Simone Walleck, welche vom Verlag geehrt wurde.

Sara: Besonders stolz bin ich auf eine Rezension zu einem meiner absoluten
Lieblingsbücher: Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag. Ich habe das Buch
beendet, bin an den PC gestürmt und habe noch mit Tränen in den Augen die Rezension getippt. 

Für welche Aktionen bist du zu haben? 

Sandra: Ich bin für jede „Schandtat“ bereit. 😉 Gerne nehme ich an Blogtouren und Aktionen teil, stehe als Test- und Vorableser zur Verfügung, führe sehr gerne Autoreninterviews durch und bin auch offen für Neues.

Krisi: Alle 😉 Mit mir kann man jeden Schabernack treiben.

Sara: Ich bin total flexibel und für „fast“ alles zu haben.

Wie kann ein Autor am besten Kontakt zu euch aufnehmen? 

Unsere Kontaktadresse ist: wurmsuchtbuch@web.de

Wir freuen uns immer sehr, wenn ein/e AutorIn uns freundlich anschreibt. Besonders toll finden wir es, wenn wir gleich zu dritt angesprochen werden, denn das zeigt uns, dass sich derjenige zumindest schon mal unseren Blog angesehen und festgestellt hat, dass wir drei Mädels sind.

Das Mindeste, das bei der Anfrage dabei sein sollte, sind Cover und Klappentext des Buches, das rezensiert werden soll. Denn diese beiden entscheiden ja darüber, ob wir Interesse daran haben und ob es zu uns passt.

Wir besprechen die Bücher unter uns dreien. Derjenige der Zeit und Lust hat, setzt sich dann mit der Autorin/dem Autor in Verbindung. Es gab jedoch auch schon Bücher, bei denen wir losen mussten. Sollte jemand einen von dreien bevorzugen, sind wir nicht böse. Dann einfach gerne in die Anfrage reinschreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s