[Bloggervorstellung] Mein Buch und Ich

Herzlich Willkommen zur Bloggervorstellung,

in diesem Format stellen sich Blogger Autoren vor, die für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stehen. Hab keine Scheu, den Blogger zu kontaktieren, der zu deinem Buch oder Projekt passen könnte.

Große Verkäufe können wir häufig nur durch mediale Aufmerksamkeit generieren. Blogger können uns dabei helfen, die Reichweite unseres Buches zu vergrößern. Das klappt natürlich nur, wenn der Lesegeschmack der Abonnenten des Bloggers zu unserem Buch passt. Damit du einen Einblick bekommst, wer zu dir passen könnte, stelle ich dir unter dem Titel [Bloggervorstellung] zahlreiche Blogger vor.

Heute geht es weiter mit Mein Buch und Ich:


aktuell

Name/Alter

Ich heiße Jacqueline und bin 29 Jahre alt.

Wie würdet du dich beschreiben?

Das ist immer schwierig, sich selbst zu beschreiben. Andere sagen über mich, dass ich ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Mensch bin. Ich komme eigentlich mit jedem Menschen gut zurecht.

Meistens bin ich gut gelaunt – es gibt aber auch Tage, da kann ich anders sein. Geduld ist ein Fremdwort für mich 😀 Aber insgesamt bin ich ein sehr umgänglicher Mensch und freue mich immer über neue Kontakte.

Wie lange bloggst du schon über Bücher?

Mein kleiner Blog hat im Juli seinen ersten Geburtstag gefeiert. Also blogge ich seit ziemlich genau einem Jahr.

Geht es auf deinem Blog nur um Bücher oder widmest du dich auch anderen Themen?

Auf meinem Blog geht es nur um Bücher. Zwar schreibe ich auch über Autoren, aber die gehören ja auch zu ihren Büchern. Momentan plane ich mit Nadine von Nannis Welt eine Aktion, in der es um Drogen geht – also um Prävention und Geschichten von Angehörigen und Betroffenen. Das ist das erste Mal, dass ich mich etwas von den Büchern wegbewege.

Wie viele Abonnenten hat dein Blog bereits und auf welchen Kanälen kann man dir folgen? 

Meinen Blog findet man unter www.meinbuchundich.wordpress.com

Die Facebookseite lautet www.facebook.com/meinbuchundich und bei Instagram findet man mich unter www.instagram.com/jacqueline.meinbuchundich

Wenn ich alle addiere, komme ich auf 814 Follower.

Postest du deine Rezensionen auch auf anderen Plattformen? 

Ja, meine Rezensionen poste ich auch auf anderen Plattformen. Neben meinem Blog und der FB-Seite poste ich auf Amazon und auf LovelyBooks.

Was für Bücher/Genre magst du besonders?

Am liebsten lese ich (Psycho)Thriller und Romane. Krasser Gegensatz, aber irgendwie brauche ich die Abwechslung.

Was für Bücher/Genre magst du gar nicht?

Es gibt eigentlich kein Genre, was ich überhaupt nicht mag. Am Anfang konnte ich mit Fantasy nichts anfangen, aber das hat sich mittlerweile auch gelegt.

Was ist dir beim Lesen besonders wichtig? 

Ich mag es natürlich, wenn die Hauptfiguren sympathisch sind. Aber ich lese auch Bücher, in denen sie mir nicht so sympathisch sind. Das Gesamtbild muss einfach passen.

Brichst du Bücher auch ab, wenn ja, in welchem Fall?

Ja, es kommt zwar selten vor, aber ich habe schon Bücher abgebrochen. Ich kann es absolut nicht leiden, wenn ein Buch sehr viele Rechtschreibfehler beinhaltet. Das stört meinen Lesefluss ungemein. Und ZU einfache Sätze mag ich auch nicht besonders. Wenn es immer heißt „Und dann…Und dann…Und dann…“ Wenn sich diese beiden Dinge in einem Buch vereinen, dann hat das Buch bei mir schon verloren.

Welche Formate liest du?

Ich lese Prints und mittlerweile auch sehr gerne auf meinem Kindle (mobi). Also es hält sich ungefähr die Waage.

Wie ist  dein Bewertungssystem?

Ich bewerte ein Buch im Kompletten. Momentan vergebe ich Eselsohren, maximal fünf Stück. Aber ich denke, dass ich demnächst mein System umstellen werde, da ich es schwierig finde, in Punkten zu bewerten.

Hast du eine Rezension, auf die du besonders stolz bist? 

Stolz wäre vielleicht das falsche Wort. Aber besonders am Herzen liegt mir meine Rezension zu „Die Stille vor dem Tod“ von Cody Mcfadyen. Dieses Buch wurde ja gefühlt in der Luft zerrissen. Ich fand, es war ein wahnsinnig gutes Buch. In meiner Rezension dazu kann man lesen, warum ich das finde:
https://meinbuchundich.wordpress.com/2016/11/02/cody-mcfadyen- die-stille- vor-dem- tod/

Für welche Aktionen bist du zu haben? 

Ich bin zu jeder Schandtat bereit 😀 Ich nehme total gerne an Blogtouren teil. Vorablesen tue ich schon seit einiger Zeit, was mir sehr viel Spaß macht. Interviews, Gewinnspiele, Buchvorstellungen – all das findet man auf meinem Blog.
Was ich sehr gerne einmal machen würde, wäre lektorieren.

Wie kann ein Autor am besten Kontakt zu  dir aufnehmen? 

Ich finde es seltsam, gesiezt zu werden. Am besten spricht man mich einfach mit meinem Vornamen an.

Cover oder Leseproben brauche ich bei einem Erstkontakt nicht unbedingt. Ich finde
es wichtig, dass wenn ein Autor / eine Autorin mich anschreibt, er/sie mir zuerst einmal sagt, worum es geht, was er/sie von mir möchte. Kommentarlos geschickte Leseproben/Cover finde ich irgendwie nicht ansprechend.

Unter meinbuchundich@gmx.de kann man mir jederzeit eine Email schicken. Auch über meine Facebookseite und mein persönliches Profil bin ich immer per Nachricht zu erreichen.

buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s