Newsbreak – Neues aus Erins Welt

In den vergangenen Tagen fehlte mir jobbedingt für vieles andere die Zeit. Das wird noch eine ungewisse Zeit lang anhalten, aber ich habe schon wieder viele Ideen und Lust auf Blog und Bücher getankt.

Hier heute nur ein kurzes Update aus meinem Schaffen:

  • Zwei drei neue Geschichten haben ihren Weg in meine Notizen gefunden.

Geschrieben werden sie aber erst, wenn ich wieder mehr Zeit habe. Ich liebe das Entwickeln neuer Ideen und Figuren. In erster Linie schreibe ich für den Spaß an der Sache, erst in zweiter Linie geht es mir um das Teilen. So muss also nicht unbedingt jede Geschichte notwendigerweise am Ende fertig beim Leser landen, damit sich meine Arbeit gelohnt hat. Trotzdem ist es natürlich toll zu sehen, wie andere Menschen auf das reagieren, was man selbst gemacht hat. Im Moment ist das Schreiben für mich wieder mehr Ausgleich für den Job als Zweitjob, weshalb ich ganz ohne Druck an die Sache herangehe. Ich freue mich, dass dieser kleine Schritt zurück für mich so gut funktioniert hat, dass sich sogar neue Geschichten aufdrängen, wenn ich überhaupt keine Zeit für sie habe.


  • Die nächste Messe steht an.

Wie ursprünglich geplant fahre ich am Samstag für einen Tagestrip zur Buchmesse nach Leipzig. Die Zugtickets sind gebucht, mein Hauptdate kennt meine geplante Ankunftszeit. Jetzt noch ein Messeticket vorab kaufen, damit ich am besucherstärksten Tag dort nicht unnötig anstehen muss – Learning: Vermeide, was sich vermeiden lässt!

Ich freue mich riesig auf diesen Tag Auszeit aus meinem aktuellen Alltag. Ich hoffe, ich werde nicht zu viele Bücher kaufen, die dann wieder ewig lange ungelesen bei mir herumliegen. Dafür sind sie eben doch zu schade. Die meisten Exemplar kann mir dann lieber irgendwann der DHL-Bote nach Hause bringen, die muss ich wirklich nicht selbst von Leipzig nach Hause schleppen!

Hier siehst du ein Bild meine Ausbeute der BuchBerlin und bislang habe ich kein einziges davon komplett gelesen. Traurig, oder?

img_2001


  • Neue Bloginhalte sind in Vorbereitung bzw. in Planung.

Ich habe wieder richtig Lust auf neue Interviews und meine eigenen Erfahrungen verändern nun wahrscheinlich auch ein wenig meine Fragen, lass dich überraschen. Die nächsten Interviews werden auch wieder in einem Block von mehreren Wochen erscheinen, das hat für mich gut funktioniert. Ich werde mir entsprechend aber dieses Mal mehr Vorlaufzeit einplanen, um die einzelnen Interviews zu führen. Bislang hat es mich relativ viel Energie und Zeit gekostet, die einzelnen Prozessschritte im Blick zu behalten, weil ich ganz viele Interviews parallel begonnen habe, die sich dann unterschiedlich schnell entwickelt haben.

Es gibt schon einige ganz tolle Interessenten bzw. Voranmeldungen für die nächste Interview-Staffel und ich freue mich riesig darauf, wen ich dir vorstellen darf! Wer weiß, was sich bei der Messe noch an neuen Möglichkeiten und Kontakten bietet…

Außer den Interviews liegen auch noch ein paar halbfertige bzw. skizzierte Beiträge in meinem Entwurfsfach, die ich auch in den nächsten Wochen weiter bearbeiten werde. Dann werde ich mir einen Redaktionsplan machen und weiter im Voraus Beiträge einstellen und von WordPress zu bestimmten Terminen veröffentlichen lassen. Das ist eine tolle Methode, die ich im Rahmen der Interview-Staffel 1 für mich entdeckt habe.


  • Erin liest Bücher und nicht mehr nur Blogs über Bücher.

Im Moment nehme ich mir häufiger mal Zeit dafür, ein paar Seiten zu lesen. Seit ich so richtig mit dem Schreiben begonnen habe, habe ich weniger Bücher gelesen und mehr Blogs und Artikel über das Schreiben. Da habe ich zum Jahreswechsel bereits  begonnen, eine Veränderung herbeizuführen, weil lesen einerseits wichtig ist, um zu lernen und  weil es andererseits auch einfach Spaß macht. Vermutlich wirst du darüber auch bald mal wieder etwas hören.

So viel in aller Kürze zu einem kleinen Status über mein Autoren- und Bloggerleben, über mein Arbeitsleben erzähle ich lieber nichts, sonst sitzen wir nächste Woche noch hier…

5 Gedanken zu “Newsbreak – Neues aus Erins Welt

  1. Vanessa Glau schreibt:

    Danke für das Update, das klingt alles sehr spannend und macht neugierig. Aber zuerst wünsche ich natürlich noch ganz viel Spaß auf der LBM! Ich hoffe, auch davon bekommen wir (bzw. ich arme Stubenhockerin) nachher einen ausführlichen Bericht. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. sarahricchizzi schreibt:

    Hey Erin 🙂 deine Ausbeute von der Buch Berlin sieht ja gar nicht mal so schlecht aus. Doch ich muss dir mal, so ganz unter Büchernarren, sagen, dass das total normal ist. Mein SUB steigt auch immer ins unermessliche und zwischendurch kreist mein schlechtes Gewissen, dass ich kaum Zeit zum lesen finde und mir dennoch immer mal ein neues Buch zulege. Allerdings kriege ich von all den schönen Geschichten einfach nicht genug ❤
    Wie ich sehe ist unter deiner Buch-Berlin-Ausbeute auch der Roman von Mika 🙂 ich kann es dir nur wärmstens empfehlen! Es liest sich sehr schnell durch und ist an Spannung nicht zu knapp geraten 😉

    Ich wünsche dir auf der Leipziger Buchmesse sehr viel Spaß 🙂 vielleicht sieht man sich ja? Ich bin Samstag und Sonntag vor Ort und werde wohl die ganze Zeit in Halle 2 herumschwirren 🙂

    Liebe Grüße
    Sarah

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s