Closer but not yet there

Hier ein kleiner Zwischenstand vom Blog-Update:

für die besonders Neugierigen lohnt sich nun ein Blick auf die Website…

  • Das grundlegende neue Theme ist ausgewählt und umgesetzt
  • Es gibt jetzt eine Frontpage
  • Das Menü ist neu
  • Farben und Hintergründe sind neu
  • unter den Beiträgen werden jetzt ähnliche Beiträge angezeigt

Was noch auf meiner To Do Liste steht:

  • Blogposts und Bilder an das neue Layout anpassen – bei mittlerweile 100 (!) Posts wird das eine Weile dauern; von einigen Beiträgen werde ich mich in dem Zuge möglicherweise auch trennen und andere auch inhaltlich auffrischen
  • Seitenleiste anpassen
  • Buttons einbauen
  • mir ein Highlight für das Zentrum der Startseite einfallen lassen – Ideen gerne zu mir!

 

3 Gedanken zu “Closer but not yet there

  1. Celastrina schreibt:

    Huhu Erin!

    Du hast ja noch so einiges vor. Ohje. Aber du bist nicht die Einzige die z.Z. alles auf ein neues Design ändert. 😀
    Bisher erscheint mir das neue Design schon bissel heimelig. Ich muss auch ein wenig an einen flauschigen Strickpulli denken. Uuuuh.. Flausch.

    Gruß
    Cela

    Gefällt 1 Person

  2. simonsegur schreibt:

    Gefällt mir, ist aber wirklich sehr minimalistisch. Das weiße Rechteck auf der Startseite, in dem „Erin J. Steen Herzlich Willkommen auf meiner Autorenseite!“ drin steht, wirkt unter Umständen ein bisschen wie ein Platzhalter – da ist man Foto- und Farbenlosigkeit halt gar nicht mehr gewöhnt 🙂
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s