Allgemein

Erin fragt… Autorin Mona Silver

Mona Silver ist das Pseudonym einer deutschen Angestellten, die für das Auswärtige Amt schon viele Jahre im Ausland verbracht hat. Sie ist eine Gärtnerin (Discovery Writer) unter den vielen Architekten (Plotter) in der deutschen Autorenlandschaft und lässt sich entsprechend von ihren Figuren durch ihre Geschichten führen. Sie hat das "Volk der Bo’othi" geschaffen und eine Buchreihe darum aufgebaut. Ihr Debüt Verlorener Stern ist im Juli 2015 erschienen und erreichte das Finale des Deutschen Phantastik Preises 2016 in der Kategorie "Bestes deutschsprachiges Debüt". Vor Kurzem folgte mit Verlassener Stern der zweite Band der Reihe.