Belesen

11 weitere Geheimtipps für den Lesefrühling 2019

Ich hatte ja schon im letzten Beitrag angekündigt, wie schwer es war, aus den Vorschlägen auszuwählen. Deshalb gibt es dieses Mal gleich noch einen zweiten Beitrag über die tollsten Neuerscheinungen des angebrochenen Jahres.

Hast du den ersten Teil schon gesehen? Falls nicht, geht es hier entlang zu 16 Geheimtipps für den Lesefrühling 2019.


Melanie Reichert – Die Elemente von Soil: Der Eintritt

2038.
Knapper Lebensraum.
Verheerende Naturkatastrophen.
Ein Kampf gegen die Zeit.
Das ist die Welt, in der die Geschwister Garnet und Slate Montgomery leben.
Sie kämpft darum, dem Verfall des Planeten entgegenzuwirken.
Er hat sich in die virtuelle Realität seiner Videospiele zurückgezogen.
Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber ein Schicksal teilen.
Hierbei handelt es sich um die erste Episode eines Fortsetzungsromans. Mit jeder Folge wird das fantastische Abenteuer rund um die Geschwister Garnet und Slate Montgomery fortgeführt. Spannung garantiert!

  • Genre: Fantasy / Science Fiction
  • Seitenzahl: 82
  • Erscheinungstermin: März 2019
  • Bestelllink: Soil auf Amazon

Ella Yunis – Wir in den schönsten Farben

Vielleicht müssen wir uns manchmal verirren, um den richtigen Weg zu finden.
Kunststudentin Ivy steckt in einer Schaffenskrise. Für Ablenkung soll eine Assistenzstelle am Theater sorgen, doch nicht nur der cholerische Boss stellt eine Herausforderung dar. Bald schon spielt Ivy die Hauptrolle in ihrem eigenen Liebesdrama – inszeniert von einem englischen Austauschstudenten, der ihr Leben komplett auf den Kopf stellt.
Eine Geschichte über die Kunst, sich zu trauen.


Hailey J. Romance – Zwischen uns die Wolken

Emily wird sterben! 
Zwar findet sich die junge Frau mit ihrem Schicksal ab, doch es gibt etwas, das ihr sehr am Herzen liegt, sie aber nicht mehr selbst zu Ende bringen kann. Daher bittet sie ihre Cousine Paige um einen Gefallen, der es in sich hat! 
Anfangs wehrt sich Paige strikt dagegen, will Emily deren letzten Wunsch aber auch nicht abschlagen. Also nimmt sie den Kontakt zu Preston auf, dem Mann, der Emilys Gedanken bis zuletzt beschäftigt hat. 
Für Paige beginnt eine Zeit, die sie reifen lässt und die ihr die Bedeutung des Lebens und der wahren Liebe erst richtig vor Augen führt. 
Doch dann geschieht etwas Unvorhergesehenes, und für die junge Frau ist am Ende nichts mehr, wie es einmal war …


A.L. Kahnau – Fortune Cookie Love

Ariadne berechnet ihr Glück. Zwanghaft trägt sie alles, was ihr geschieht, in ein Tagebuch ein. Sie überlässt nichts dem Zufall. Und so plant sie auch die Reise zu ihrer Großmutter nach Griechenland bis ins kleinste Detail.
Pech für sie, dass ihre Mitfahrgelegenheit sich als ihr genaues Gegenteil herausstellt. Jules ist Freigeist durch und durch. Er geht, wohin der Wind ihn trägt und lebt von einem Tag in den nächsten. 
Sich in diesen Mann zu verlieben, steht nicht auf Ariadnes Plan. Aber Jules stellt nicht nur ihre Liste, sondern auch ihr Leben völlig auf den Kopf.


Katharina Olbert – Counting Stars

Leonie will nichts mehr fühlen. Nie wieder. Denn der Schmerz, den sie mit sich herum trägt, reicht für ein ganzes Leben. Seit vor zwei Jahren ihre Eltern bei einem Feuer ums Leben kamen und ihre große Liebe Nick sie kurz darauf verließ. Ohne Grund. Ohne sich je wieder zu melden. Jetzt betäubt Leonie alle Gefühle mit Alkohol und mit belanglosen Affären. Einzig ihr großer Bruder Julian gibt ihr noch Halt im Leben. Doch dann steht Nick plötzlich wieder vor ihr und alle Gefühle, die sie sorgfältig in ihrem Inneren verschlossen hatte, brechen wieder heraus. Aber noch einmal wird sie einen Verlust nicht überleben…


Ina Nordmann – Harpers Lächeln

Harper ist jung. Sie ist teuflisch sexy. Und sie ist seine Praktikantin!
Wenn es eines gibt, was der unnahbare Architekt Blake Coleman nicht ausstehen kann, dann sind es Überraschungen. Doch genau so eine spaziert auf mörderischen High Heels und mit einem umwerfenden Lächeln in sein New Yorker Büro. 
Sofort ist ihm klar: Diese Frau wird ihn in Schwierigkeiten bringen. Harpers unbändige Lebensfreude ist nicht nur eine Gefahr für sein verschlossenes Herz – sie kommt auch den Schatten, die ihn umgeben, verdammt nahe …
Im Gegensatz zu Blake weiß Harper, dass das Leben nicht planbar ist. Niemals!
In ihr glüht eine unstillbare Leidenschaft für alles Neue und Aufregende – und bald auch für ihren Boss. Aber kaum hat sie ihn dazu gebracht, sich auf das gemeinsame Abenteuer einzulassen, schlägt das Schicksal erbarmungslos zu.


Ellen McCoy – BuchTraumKüsse

Nach der abrupten Trennung von ihrem Freund steht Annie ohne Wohnung und Arbeit da. Hals über Kopf flüchtet sie zu ihrer Schwester nach Silver Creek in der Hoffnung, dort wieder zu sich zu kommen. Ein Aushilfsjob im Books’n’Dreams, dem örtlichen Buchladen, kommt ihr dabei gerade recht. Endlich kann sie ihre Begeisterung für Bücher voll ausleben und mit anderen teilen. 
Lediglich der attraktive und vornehm zurückhaltende Buchhändler Mr. Ward macht ihr zu schaffen, denn schon bald fühlt Annie sich stark zu ihm hingezogen. Doch man munkelt, er hätte gar kein Interesse an Frauen.
Oder hat er einen anderen Grund, den weiblichen Teil von Silver Creek auf Abstand zu halten?


Sontje Beermann – Meeresrauschen im Herzen

Carina soll nach dem Tod ihrer Tante deren Nachlass in ihrem Heimatort auf Rügen regeln. Dabei hatte sie niemals vor, dorthin zurückzukehren. Einer der Gründe dafür ist ihre erste unerwiderte Liebe von damals, Lars – und ausgerechnet er ist der Immobilienmakler, der sich um den Verkauf des Hauses ihrer Tante kümmern soll.
Monikas Kinder sind aus dem Haus, ihre Ehe gleicht einer WG und nun ist auch noch ihr Job in Gefahr. Um wieder neue Kraft zu tanken und den nötigen Abstand zu finden, reist sie zur Mutterkur nach Juist. Als sie im Ort den kauzigen Thies kennenlernt, der sich nach einem schweren Schicksalsschlag von der Außenwelt zurückgezogen hat, wird ihr klar, dass sie nicht nur sich selbst helfen möchte.
Als Monika die fünfzehn Jahre jüngere Carina in einem Bahnhofscafé kennenlernt, ist sie ihr sofort sympathisch. Die beiden Frauen beschließen, während ihrer Inselzeit in Kontakt zu bleiben. Denn schließlich kann es nicht schaden, eine Freundin an der Seite zu haben, wenn man schwere Entscheidungen treffen muss …


Lotte Römer – Shake it, Baby! Krone, Kuss und Kokosnuss

Die Londoner Hutdesignerin Jenny liebt Donuts, Burger und Schokolade. Das sieht man ihr zu ihrem Leidwesen auch an. Gegen ihre Lust auf Süßes konnte noch keine Diät etwas ausrichten. Da ist es für sie kein Wunder, dass sich noch nie ein Mann ernsthaft für sie interessiert hat! 
Als Jenny eine Reise auf die Seychellen gewinnt, kann sie ihr Glück kaum fassen und beginnt schlagartig eine neue Diät, um ihrer Bikinifigur auf die Sprünge zu helfen, was jedoch auch dieses Mal beim Versuch bleibt. 
Auf der Insel Desroches trifft sie schließlich Max – und den scheinen ihre überflüssigen Pfunde kein bisschen zu stören. Zwischen den beiden kribbelt es gewaltig! Doch dann verschwindet der vermeintliche Traummann aus heiterem Himmel, ohne sich zu verabschieden. 
Warum ist Max verschwunden? War sie – das hässliche Entlein – nur ein bedeutungsloser Flirt?
Zurück in London macht Jenny dann jedoch gleich zwei haarsträubende Entdeckungen, die ihr Leben für immer verändern, denn Max ist nicht der, für den Jenny ihn gehalten hat …


Birgit Gruber – Kati Blum 3: Planlos ins Chaos

Kati Blum hat ein Problem. Ihre Schwiegermutter hat Zahnweh und ist noch unausstehlicher als üblich. Blöd nur, dass gerade jetzt ihr Zahnarzt tot aufgefunden wird.
Das wiederum ruft den attraktiven Kommissar Lars auf den Plan. Obwohl Kati nicht gerade unglücklich darüber ist, Zeit mit ihm zu verbringen, kann sie an seine Raubmordtheorie nicht so recht glauben.
Zeit zu handeln, beschließt sie deshalb und stellt ihre eigenen Ermittlungen an. Das Chaos ist perfekt, als sie zusammen mit Freundin Nina knietief im Müll steckt und zu allem Überfluss ihre Schwiegermutter plötzlich selbst in Lebensgefahr gerät. 
Kati hat ein für alle Mal genug und schwört, nicht zu ruhen, bis sie der Sache ein Ende gesetzt hat!


Kat Rupin – Eonvar: Die Grenzen einer Welt


Ein Werhund auf der Suche.
Ein Magier voller Angst vor Magie.
Und eine gemeinsame Herausforderung: die Grenzen der Welt zu überwinden.

Matt hat nur ein Ziel im Leben: Er möchte zurück, was ihm genommen wurde – ein schönes Zuhause, Freiheit und seinen besten Freund. Doch dieser ist in eine andere Welt verschwunden. Fest entschlossen, ihn zurückzuholen, begibt sich Matt auf die Suche nach jemandem, der die Grenzen Eonvárs übertreten kann. Ausgerechnet bei dem zurückhaltenden Sänger Samir wird er fündig. Während er mit neuen Gefühlen und Samirs Hass auf die Magie kämpfen muss, ahnt er nicht, dass er sich immer weiter von seinem Ziel entfernt.

  • Genre: Fantasy
  • Seitenzahl: 360
  • Erscheinungstermin: April 2019
  • Bestelllink: Eonvar auf Amazon

Ich hoffe, es war auch für dich etwa dabei. Falls nicht (und auch sonst), kannst du dich gern noch ein bisschen umschauen. Mehr Suchtipps findest du hier: Buchtipps 1, Buchtipps 2, Buchtipps 3

Ich freue mich über deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.